Über uns

Der Fachverein Medizin ist die offizielle Organisation der Medizinstudierenden der Universität Zürich. So weit, so gut – aber was machen wir konkret?

Wir sind eine Schnittstelle zwischen Studierenden und der Uni. Wir vertreten Deine Interessen gegenüber den ProfessorInnen und dem Dekanat. So organisieren wir z.B. regelmässig die Fokusgruppen, die ein Feedback zum Semester geben. Zudem möchten wir Dir das Studileben erleichtern mit Dienstleistungen wie der Sammelbestellung, Repitutoraten, Bücherrezensionen, Mediskills usw.

Wir finden aber, dass der lustige und gemütliche Teil nicht zu kurz kommen darf (und wissen, dass die Medis gut feiern können). Deshalb organisieren wir verschiedene Events wie die Medi-Bar, den Medigrill und den Glüehwiiverkauf.

Kurz: Wir möchten also das Medizinstudium an der Uni Zürich aktiv mitgestalten und verbessern, sodass es uns allen zugutekommt und hoffen, dass  Du auch bald motiviert bei uns dabei bist!

Vollversammlung

Die Vollversammlung (VV) ist die demokratische Grundlage des fvmed und entspricht einer Generalversammlung. Eingeladen und stimmberechtigt sind alle eingeschriebenen Mitglieder des fvmed. Sie findet ein Mal pro Semester statt.

Die Kernthemen sind jeweils Infos zu den Aktivitäten des fvmed und neuen Projekten, der neuste Klatsch und Tratsch aus der Fakultät und den Kommissionen, sowie Wahlen, und im Frühjahrssemester das Budget und die Rechnung.

Anschliessend lädt der fvmed alle Mitglieder zu einem feinen Abendessen ein – die perfekte Gelegenheit, auch andere Medizinstudierende aus allen Semestern kennen zu lernen.

Die Ankündigung erfolgt über den MediFlash, diese Webseite, facebook und die Hörsäle.