4. Studienjahr

Wenn du es ins 1. Studienjahr Master Med (1. SJ M Med) geschafft hast, hast du nun den Bachelor of Medicine in der Tasche. Gratulation!

Die Klinik geht munter weiter. Nachdem du nun bereits ein Jahr am USZ gewesen bist, kennst du dich schon recht gut dort aus. Und auch deine ärztlichen Fertigkeiten sind sich wohl bereits am entwickeln und warten nur darauf, in den nächsten Kursen mit Patienten noch verbessert zu werden.

Im Surivalhandbook Klinik 2017 findest Du viele nützliche Infos, einige Exemplare findest du ab der 2. Woche im Büro Klinik.

Themenblöcke

Ein neues Jahr bringt natürlich auch neue Themenblöcke. Alles was noch nicht behandelt wurde, wird jetzt noch besprochen. Es sind die folgenden, vielseitigen Themen:

  • Psyche und Verhalten
  • Sinnesorgane, Gesicht, Hals
  • Nervensystem
  • Medizin des Hochbetagten
  • Klinische Einführung in die Anästhesiologie
  • Stoffwechsel, endokrine Organe
  • Haut
  • Sozial-, Präventiv- und Rechtsmedizin
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Blut und Neoplasien
  • Niere, Elektrolyte, Wasserhaushalt
  • Notfallmedizin

    OSCE

    Am Ende des 1. SJ M Med gibt es die Objective structured clinical examination (OSCE). Deine praktischen Fertigkeiten werden überprüft. 

Offizielle Informationen

Zu jedem Studienjahr hat das Dekanat eine eigene Infobroschüre entworfen, welche du hier jährlich aktualisiert abrufen kannst.