Kommission und Gremien

Gremien und Kommissionen an der medizinischen Fakultät Zürich

„Verantwortung übernehmen und mitgestalten.

Der Grundstein für eine aktive Beteiligung an der Mitgestaltung unserer Fakultät bilden die vielzähligen Einsitze und Mitsprachemöglichkeiten, welche die Studierenden in den diversen Gremien und Kommissionen geniessen.

Wird beispielsweise eine neue Professorenstelle geschaffen oder wird ein Nachfolger für einen pensionierten Professor gesucht, gibt es eine eigene Kommission, die aus allen Bewerbern den Geeignetsten bestimmt. Diese Kommissionen heissen Berufungskommissionen/Strukturkommissionen oder Beförderungskommissionen. In solchen Kommissionen haben wir Studierende jeweils einen Einsitz mit Stimmrecht. Studentische Vertretungen werden von den anderen Delegierten sehr geschätzt.

Drei Mal pro Semester findet die Fakultätsversammlung statt. Die FS ist als „Parlament“ der medizinischen Fakultät zu verstehen. Einsitz haben alle Professoren und Vertreter der Stände: Assistenzärzte, Oberärzte, Studenten. Aktuell verfügen wir Studierende über 10 Sitze.

Weitere Einsitze, die jeweils an ein Amt in der Bildungskommission gebunden sind, haben wir in der Kommission Lehre der medizinischen Fakultät, die sich mit der Entwicklung der Lehre auseinandersetzt, sowie im Fakultätsausschuss, der sich u.a. mit der Erstellung neuer Kommissionen beschäftigt.

Falls du dich für eine Kommission oder Einsitz  interessieren solltest, schreibe einfach eine E-Mail an bk@fvmed.ch. Der Aufwand hält sich in Grenzen und du bekommt einen interessanten und einmaligen Einblick über, wie die medizinische Fakultät aufgebaut ist!

Ausbildungskommission swimsa

Die Ausbildungskommission ist das demokratische Organ der swimsa, welches sich mit allen Fragen beschäftigt, welche die Ausbildung der Medizinstudierenden betreffen. Sie sorgt dafür, dass die Meinung der Schweizer Medizinstudierenden in die relevanten Gremien getragen wird und ist bestrebt, die Interessen der Studierenden überall dort zu vertreten, wo dies wünschenswert ist.

Für Brainstorming und neue Ideen trifft sich die Ausbildungskommission mind. zwei Mal pro Semester. Alle Sitzungen sind öffentlich und Interessierte sind herzlich willkommen.

Meldet euch bei unseren Vertretern Fabian Brennecke (ak-swimsa@fvmed.ch) oder direkt bei der Swimsa: vpa@swimsa.ch