Vollversammlung 01.10.2018

Schon wieder hat ein neues Semester angefangen. Nach einem erfolgreichen Erstsemestrigen Tag, dem gut besuchten Medigrill und dem Bücherflohmarkt werden wir als nächsten Event unsere Vollversammlung durchführen.
Hier blicken wir aufs letzte Semester zurück und schauen auf das Kommende aus. Hinter alldem, was wir als fvmed in diesen Semestern machen, steht nicht nur eine Person, auch nicht nur der Vorstand: Wir sind erfolgreich, weil viele Köpfe Ideen einbringen, viele Hände mithelfen und der Spassfaktor nie zu kurz kommt!
 
Hast du auch Lust dich einzubringen? Einen Event zu organisieren oder bei einer Party an der Bar auszuhelfen, einen Kuchen zu backen für den Medigrill? Einen Vorstandsposten zu übernehmen? Ob in kleinem Umfang oder im Grösseren, über deinen Einsatz und Zeitaufwand entscheidest du.
 
Es gibt viele Möglichkeiten um AKTIV zu werden!
Falls du dies gerne möchtest oder du dir dessen noch nicht ganz sicher bist, gibt es bald die Möglichkeit, uns und unsere Aktivitäten besser kennenzulernen. Nämlich an der Vollversammlung des FS18.
Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!
 
Zudem wird unser neuer Vorstand gewählt. Wir haben einige Vorstandsposten, die wir an diesem Abend neu besetzen möchten:
Vorstand Vorklinik, Vorstand Klinik (2x), Vorstand Events, Vorstand Aktuar, Vertreter in der Irchelbarkommission.
Hast du Interesse Teil des Vorstandes zu werden, bist dir aber noch nicht sicher und hast noch Fragen?
Dann melde dich bei Niels, Laura & Doro: praesidium@fvmed.ch
 
Die wichtigen Dokumente wie Traktandenliste, Semesterbericht und Traktandenänderung findest du unter folgendem Link:
https://drive.google.com/open?id=1O0C4KURxefsCtSk3NczZgqlskCsIoSw7

MediGrill 20.09.2018

Am Donnerstag, 20.09.2018 feiern wir mit dem MediGrill den Beginn des neuen Semestern (bzw: trauern dem Sommer hinterher…) und begrüssen unseren Nachwuchs! Die ideale Gelegenheit mit Freunden und Kollegen, die man in den Semesterferien nicht sehen konnte (oder wollte ;P) einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Und für alle Erstis: Man braucht kein Gspänli, um eine Wurst auf den Grill zu legen. Man findet Gspänlis, wenn man die Wurst „aus versehen“ verwechselt hat, weil die andere doch viel weniger schwarz ist. Traut euch und kommt mit einem Salat/Dessert und der Grillware eures Vertrauens vorbei!

Unterstützt werden wir von euch, dem besten Gratis-Catering weltweit, mit Salaten, Desserts oder Muskelkraft.
Schaut eifach in den Doodle rein oder kommt sponti vorbei!
https://doodle.com/poll/kxt8irpv28hk4krv

Wir freuen uns auf jeden,

Euer fvmed

Oder bei Fragen, Bemerkungen und Anregungen gleich an mich: events@fvmed.ch. Bis dann! Alex(andra)